Permalink

off

Muffins Rezepte für Groß und Klein

Muffins erfreuen sich bei Groß und Klein großer Beliebtheit. Die Zubereitung ist auch für Anfänger nicht schwierig. Weil es so viele verschiedene Muffin Rezepte gibt, findet jeder schon bald seinen persönlichen Favoriten. Je nach Anlass und Jahreszeit können die unterschiedlichsten Zutaten verwendet werden, so dass stets für Abwechslung gesorgt ist.

Da die meisten Zutaten oftmals vorrätig sind und die Zubereitung nur wenige Minuten in Anspruch nimmt, eignen sich Muffins ideal, um z.B. spontane Gäste mit Selbstgebackenem zu überraschen.

Muffin Rezepte: Teigherstellung

Die Zubereitung der kleinen Gebäckstücke erfolgt nach einer unkomplizierten und schnellen Methode, bei der ohne viel Aufwand köstliche Muffins gelingen. Zunächst werden sämtliche trockenen Zutaten – also z.B. Mehl, Backpulver und Zucker – in einer Schüssel vermischt. Die übrigen feuchten Zutaten – dazu gehören Fett in Form von Butter oder Öl, Eier und Flüssigkeit wie z. B. Milch oder Sahne – werden in einer separaten Schüssel ebenso sorgfältig verquirlt. Diese beiden Mischungen müssen nur noch kurz miteinander verrührt werden, und schon ist der Teig fertig.

Muffin Rezepte: Backen

Der fertige Teig wird in die Vertiefungen des Muffinblechs gefüllt, die man zusätzlich mit passenden Papierförmchen auskleiden kann. Muffinbleche sind in verschiedenen Größen erhältlich, so dass sowohl Mini-, Standard- als auch Maxi-Muffins gebacken werden können. Im vorgeheizten Backofen benötigen die Muffins nur eine kurze Backzeit, und können bereits nach 20 bis 30 Minuten serviert werden. Sie lassen sich im Blech transportieren und sind deswegen z.B. für Kindergeburtstage bestens geeignet.

Muffin Rezepte: Süße Muffins

Der Grundteig für süße Muffins kann immer wieder variiert werden und erhält durch Zugabe von Gewürzen wie Vanille und Zitronen- oder Orangenschale neue Akzente. Sehr beliebt sind auch gehackte Mandeln oder Nüsse, Kokosflocken, Schokolade oder Nougat sowie frische oder getrocknete Früchte. Die fertigen Muffins lassen sich vielfältig dekorieren und verzieren. Schnell und schlicht nur mit Puderzucker oder aufwendiger mit Schlagsahne, feinen Cremes und frischen Früchten der Saison.

Muffin Rezepte: Pikante Muffins

Pikante Muffins sind eine großartige Bereicherung für Büfetts oder Partys. Auch beim Picknick und bei Ausflügen sind sie beliebt. Pikante Muffins schmecken warm und kalt; sie lassen sich im Voraus zubereiten und später im Muffinsblech transportieren. Vorzüglich geeignet sind sie als Beilage zur Suppe oder zum Salat und lassen sich mit Aufstrichen und Dips kombinieren. Der Grundteig für pikante Muffins erhält durch diverse Gewürze wie Paprika, Chili oder Curry und Zutaten wie Röstzwiebeln, Speckwürfel oder Kräuter seinen herzhaften Geschmack.

Muffin Rezepte

Wer einmal entdeckt hat, wie schnell und einfach Muffins zuzubereiten sind, der wird sich auf neue Muffins Rezepte freuen. Muffins haben immer Saison und lassen die Herzen kleiner und großer Genießer höher schlagen.


Andere Leser suchten auch nach:

Autor: Anna Verde

Ich bin eine leidenschaftliche Bloggerin und möchte mit euch meine Erlebnisse und Erfahrungen teilen. In meiner Freizeit sieht man mich beim Salsa-Tanzen.

Kommentare sind geschlossen.